Auroville, Indien


Meine Lieben

Vor 3 Wochen begann meine Reise in Goa, Indien, wo ich verschiedene Tantra Kurse und Retreats besuchte, um mal so zu sehen, was die Konkurrenz so macht. Und ja, es wird weiterhin mit Wasser gekocht, was mich sehr beruhigt. Die Reise ging dann weiter nach Auroville, einer kleinen Stadt die niemandem gehört, Religionsfrei ist und der Menschheit und dem Frieden gewidmet ist. In Auroville gibt es keinen Tabak oder Alkohol zu kaufen, und alle Restaurants sind vegan! Auf dem Bild stehe ich vor der grossen goldenen Kugel die Matrimandir genannt wird. In der Kugel ist ein grosser Meditationsraum. Meditiert wird nicht, sondern man konzentriert sich auf ein Thema. Durch die Mitte der Kugel geht das Sonnenlicht, welches durch eine grosse Kristallkugel gebündelt wird, und schlussendlich unter der Kugel auf eine weitere Kristallkugel im Wasser trifft. Sehr eindrücklich.

In der Nähe von Auroville befindet sich das Quiet Healing Center in welchem ich die Wata-Kurse 1 bis 3 mit Arjana C. Brunschwiler besuche. Wata Kurs 1 habe ich erfolgreich hinter mich gebracht, und kommende Woche beginnt Wata 2. Sobald ich die ganze Ausbildung abgeschlossen habe, bin ich auch Alternativ-Krankenkasse anerkannt, worauf ich mich sehr freue. Das wird jedoch noch eine kleine Weile dauern bis ich alle nötigen Ausbildungen besucht habe.

Wata wurde von Arjana C. Brunschwiler vor über 25 Jahren entwickelt, parallel zu Watsu. Die beiden hatten in den Anfangszeiten nichts miteinander zu tun. Arjana ist eine Ausbildnerin mit tiefem und grossem Wissen über Körper und Seele der Menschen, und sie versteht es auf wundersame Weise Seelen und Körper mit dem Spirit des Wassers in Kontakt zu bringen. Was das auslösen kann, ist nicht erklärbar, nur erfahrbar. Ich bin tief geehrt, dass ich in diese einzigartige und heilsame Arbeit eingeführt werde. Wasser ist für mich seit langer Zeit ein wichtiger therapeutischer Begleiter für mich selbst und meine Klientinnen und Klienten.

Gerne würde ich hier meine Vlogs weiterführen, aber die Internet Verbindungen die ich bisher fand, dauern für einen 4 minütigen Film bis zu 3 Stunden hochladen.... Das ist auch mir zu viel. Zumal ich ja locker bis zu 12 minütige Vlogs schaffe! Hin und wieder schaffe ich Instagram #sexualwaterhealingrogerspiess oder Facebook( Kamadeva Roger Spiess) posts mit kleinen Filmen oder Fotos...

Ab Mitte März bin ich wieder zurück in der Schweiz. Bis bald und geniesst eure Gesundheit in vollen Zügen!

#Heilung #Tantra #Sexualität #Liebe

197 Ansichten

May only good things happen to you

079 300 10 80

Heilraum: Marchwartstrasse 30 8038 Zürich Wollishofen

  • Tumblr Social Icon
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram