Conscious Tantric Temple Nights

Julia

Nach vielen Jahren Yoga bin ich zum Ayurveda und schliesslich auch zum Tantra gekommen. Durch Yoga und Ayurveda habe ich gelernt, meinen Körper, meine Gefühle und Gedanken bewusster wahrzunehmen und über Körperübungen, Atem, Meditation und Ernährung mir selbst näher zu kommen. Im Tantra fand ich Antworten auf die Frage, wie und auf welchen Ebenen ich in eine tiefe, bewusste Verbindung mit einem anderen Menschen gehen kann.

Als Wissenschaftlerin und durch meine Arbeit im pädagogischen Bereich ist es mir ein Anliegen, lebensnahes Wissen weiterzugeben und Erfahrungsräume zu schaffen, die uns helfen, eine tiefe, authentische Beziehung zu uns selbst und anderen herzustellen. Wissen, das an Schulen und Universitäten in der Regel nicht vermittelt wird. Erfahrungs- und Erkundungsräume, die sich im Alltag oft nicht ergeben.

May only good things happen to you

079 300 10 80

Heilraum: Marchwartstrasse 30 8038 Zürich Wollishofen

  • Tumblr Social Icon
  • Facebook
  • Twitter
  • YouTube
  • Instagram